Der Jahrestörn 2010 fand vom 31.07. bis 07.08.2010 auf dem Markermeer statt.


Der ausführliche Törnbericht ist Ausgabe 42 der Teufelspost zu lesen sein. Hier eine kurze Zusammenfassung mit Stichworten aus dem Talkrabb-Logbuch.

Peter Zweigle

 

Samstag 31.07.

Ankunft in Naarden und Einwassern am Abend.

Petra und Detlef sind schon da.

 

Sonntag 01.08.

Naarden - Rund Pampusinsel - Naarden   11 sm

Motor / Groß, Fock / Groß, Blister

Schwacher Wind, Badewetter

Am Abend kommen auch Wilfried und Reinhold

 

Montag 02.08.

Naarden – Hollandse Brugg – Tonne JM13 – Uitdam    9 sm

Groß, Blister / Groß, Fock

Regenschauer und zunehmender Wind bis Mittag, Nachmittags schöner

 

Dienstag 03.08.

Uitdam – Leuchtturm Marken – gelbe Tonne – Hoorn (Yachthafen)    16 sm

Groß, Blister / Groß, Fock / Groß 1. Reff, Fock

Guter Segelwind, schönes Wetter

Jüs segelt mit dem Seggerling mit, Dörte dann damit wieder zurück nach Uitdam.

 

Mittwoch 04.08.

Hoorn – Schleuse Enkhuizen - Enkhuizen (Stadthafen)   11 sm

Fock

Kräftiger Wind, Regenwetter, nachmittags wieder trockener

 

Donnerstag 05.08.

Enkhuizen – Urk – Ketelmeer – Vossemeer – Roggebootsluis   29 sm

Groß, Blister / Groß, Fock / Groß / Motor

Meist guter Segelwind, fast kein Regen

Bei der Mittagspause in Urk verabschiedet sich die Familie Segger von uns.

 

Freitag 06.08.

Roggebootsluis – Harderwijk – Nijkerksluis – Spakenburg   29 sm

Motor

Flaute, warm und sonnig

Abends Hauptversammlung

 

Samstag 07.08.

Spakenburg – Stichse Brug – Huizer Hoef – Naarden    13 sm

Groß, Blister / Groß, Fock

Leichter, aber brauchbarer Segelwind, trübe, abends Landregen

Abends auswassern

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com